Versand

Wir versenden Pakete mit DHL-Deutschland, entsprechend der Regelungen von DHL kann die Zustellung im Land des Empfängers von der Staatspost des Empfängerlandes übernommen werden. Jedes Paket erhält eine eigene Tracking-Nummer zugewiesen, der Sendungsstatus kann damit auf www.dhl.de und nach Grenzübergang bei Staatspost des Empfängerlandes nachverfolgt werden.

*nur für Pakete ab bis 5 kg bis 20 kg: Tarif DHL-Premium bietet eine priorisierte Behandlung von Paketen, teilweise über Luftposttransport, dadurch kann die Lieferzeit um 5-7 Tage verkürzt werden.

** nur für Pakete ab bis 5 kg bis 20 kg: Die Versicherung kann auf Wunsch auf 2.500€ für 30 € zusätzlich zum Versandtarif ausgewählt werden (gilt für alle Länder). Oder für Rusische Föderation und Israel zusätlich auf 25.000€ für 50 € erhöht werden.

Paketabmessungen
Paketabmessungen
nicht größer als 100*50*50 cm und 20 kg
Lieferzeit
Lieferzeit
5-20 Tage, hängt vom Empfängerland ab*
Versicherung
Versicherung
auf 500 € inkl. für Pakete ab bis 5 kg - bis 20 kg**
BELARUS, GEORGIEN,
MOLDAWIEN, RUSSLAND, UKRAINE
ASERBAIDSCHAN, ARMENIEN,
ISRAEL, KASACHSTAN
KIRGISISTAN, USBEKISTAN
Standard Premium Standard Premium Standard Premium
bis 2 kg 25,00 € - ohne Versicherung, kleinere Abmessungen, Tarif Premium nicht möglich
bis 5 kg 35,00 € 45,00 € 45,00 € 60,00 € 55,00 € 70,00 €
bis 10 kg 45,00 € 60,00 € 55,00 € 90,00 € 65,00 € 110,00 €
bis 20 kg 55,00 € 75,00 € 75,00 € 145,00 € 110,00 € 190,00 €
Zollbestimmungen

Orientierungskriterien der Zollbestimmungen für Privatpersonen bei Warensendungen bzw. Anlieferungen aus dem Ausland zum persönlichen Gebrauch, je nach Land und Region.

  • Für genaue Informationen wenden Sie sich bitte an das zuständige Zollamt Ihres Landes.
  • Der Wert mit unserer Hilfe versendeter Waren darf nicht auf den Zollerklärungsformularen geändert werden.
Aserbaidschan
Zollfreies Limit:
bis zu 1000USD pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 15% des Überschusses und bei einem Überschuss von 2 EUR pro 1 kg
Armenien
Zollfreies Limit:
bis zu 200 EUR pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 15% des Überschusses und bei einem Überschuss von 2 EUR pro 1 kg
Belarus
Zollfreies Limit:
bis zu 200 EUR pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 15% des Überschusses und bei einem Überschuss von 2 EUR pro 1 kg
Georgien
Zollfreies Limit:
bis zu 300GEL (~180USD) pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 8% des Überschusses (Mehrwertsteuer)
Israel
Zollfreies Limit:
bis zu 75USD pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr 18% des Überschusses (Mehrwertsteuer) + Kosmetik 1 USD pro Einheit
Kasachstan
Zollfreies Limit:
bis zu 200 EUR pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 15% des Überschusses und bei einem Überschuss von 2 EUR pro 1 kg
KIRGISISTAN
Zollfreies Limit:
bis zu 200 EUR pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 15% des Überschusses und bei einem Überschuss von 2 EUR pro 1 kg
Moldawien
Zollfreies Limit:
bis zu 200 EUR pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr 20% des Überschusses
Russland
Zollfreies Limit:
bis zu 200EUR pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 15% des Überschusses und bei einem Überschuss von 2 EUR pro 1 kg
Usbekistan
Zollfreies Limit:
bis zu 1000USD pro Monat inkl. lieferung / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max. 30kg
Überschreitung des Limits:
zollgebühr von 25% des Überschusses und bei Übergewicht
UKRAINE
Zollfreies Limit:
bis zu 100EUR pro Monat / unbegrenzte Anzahl von Paketen pro Monat max.
Überschreitung des Limits:
zollgebühr 10% des Überschusses + 20% Mehrwertsteuer

Für den Versand verbotene Waren

  • 1. Waffen (Schusswaffen, Signalwaffen, Druckluftwaffen, Gaswaffen, Stahlwaffen, kalte Waffen einschließlich Wurfwaffen, alle Arten von Messern, Betäubungswaffen) sowie Teile, Munition, Attrappen, Geschosse und andere ähnliche Gegenstände
  • 2. Narkotische, psychotrope, potente, radioaktive, ätzende, giftige, korrosive und andere gefährliche Stoffe in gasförmiger, flüssiger oder fester Form
  • 3. Explosive und brennbare Stoffe (Farben, Sprays, Waschmittel, Dichtungsmittel, Äther, Klebstoffe, Parfüm, Öle, Streichhölzer, Feuerzeuge, Feuerwerkskörper, Trockeneis)
  • 4. Infektiöse Stoffe und Gegenstände, die diese enthalten (z. B. Diagnostische Proben, biologische Produkte, Viren, klinische und medizinische Abfälle)
  • 5.Flüssigkeiten jeglicher Art (z. B. Flüssigseifen, Haushaltsprodukte und Chemikalien, Getränke, Parfüm usw.)
  • 6. Alle Arten von Alkohol, Tabakwaren und Räuchermischungen
  • 7. Pflanzen und Pflanzensamen in jeder Form und jedem Zustand
  • 8. Tiere und Fische sowie Fischereigeräte (Netze, Reusen, Elektrofischereianlagen und -geräte)
  • 9. Edelmetalle und -Steine, einschließlich Rohsteine und Schrott
  • 10. Antiquitäten und Gegenstände von historischem, kulturellem oder staatlichem Wert
  • 11. Pelze und Pelzwaren
  • 12. Banknoten und digitale Zahlungsmittel (z. B. Münzen, Banknoten und deren Äquivalente, Wertpapiere, Bankkarten)
  • 13. Fleisch und Milchprodukte sowie jegliche verderbliche Produkte
  • 14. Dokumente, Briefe, Pässe, Gutscheine
  • 15. Gedruckte und audiovisuelle Materialien die Aufrufe zu extremistischen und terroristischen Aktivitäten oder eine öffentliche Rechtfertigung des Terrorismus enthalten; pornografischer Natur sind; unter Verletzung der Anforderungen der Gesetzgebung der Länder der Zollunion der Eurasischen Wirtschaftsgemeinschaft in Bezug auf Wahlen und Volksabstimmungen hergestellt oder verbreitet werden; darauf abzielen, nationalsozialistische Attribute oder Symbole oder Attribute oder Symbole, die nationalsozialistischen Attributen oder Symbolen zum Verwechseln ähnlich sind, zu fördern; andere Informationen enthalten, die politischen Schaden verursachen können
  • 16. Technische und elektronische Geräte zum Abhören, Empfangen und Senden (Empfänger, Funkgeräte, Antennen usw.)
  • 17. Technische und elektronische Geräte mit Lithium-Batterien (Telefone, Notebooks, Pads, etc.) Sowie die Batterien und Akkus selbst
  • 18. Zerbrechliche oder leicht zerbrechliche Gegenstände (keine Versandversicherung)
Armenien Aserbaidschan Belarus Georgien Israel Kasachstan KIRGISISTAN Moldawien Russland Usbekistan UKRAINE
2021 г. Alle Rechte vorbehalten.
Erstellung und Promoting von Websites ASTYPRO